Aufgabengebiet Kriminalpolizei

Was macht eigentlich die Kriminalpolizei? 

Aufgabengebiet Kriminalpolizei

Kripo

Sie werden von der Schutzpolizei telefonisch zu einem Einsatzort gerufen oder bekommen über eine Anzeige von einer Straftat Kenntnis. Die ersten Informationen sind häufig nur die „Eingangstür“ zu weiteren spannenden Ermittlungen: Was ist jetzt zu veranlassen? Ist es notwendig, den Einsatzort aufzusuchen? Müssen sofort weitere Spuren gesichert werden? Gibt es Zeugen? Wie geht es dem Opfer? Erfolgt die Vernehmung eines Tatverdächtigen?

Bei der Kriminalpolizei ermitteln Sie bei Straftaten. Sie suchen Tatorte auf. Sie vernehmen Zeugen, Opfer, Angehörige von Opfern und potenzielle Täter, Menschen unter Schock und unter Verdacht.
Die häufig aufwendige Kleinarbeit beginnt: Beweismittel sichten und bewerten; Ermittlungen durchführen; Berichte schreiben; mit anderen Behörden zusammenarbeiten. Diese Tätigkeit erfordert Einfühlungsvermögen, Umsicht, analytisches Denken und Ausdauer.

Zurüückbutton