Routine oder Herausforderung?

Sie überlegen eine Ausbildung bzw. ein Studium bei der Polizei Hamburg zu beginnen?

Ausbildung und Studium an der Akademie der Polizei Hamburg, -FHH, hamburg.de

Ihre möglichen beruflichen Perspektiven:

Der Polizeiberuf bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für den Aufstieg bis zum Laufbahnabschnitt III (ehemals höherer Dienst) zu qualifizieren - ganz gleich, ob Sie im Laufbahnabschnitt I oder II anfangen. So entscheidet nicht allein Ihre bisherige schulische Laufbahn, sondern auch Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten über Ihr Fortkommen.

Darstellung der Aufstiegsmöglichkeiten:

Nach der bestandenen Laufbahnprüfung I beginnen Sie mit der Besoldungsstufe A7 und dem Dienstgrad des Polizeimeisters. Abhängig von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung sind Beförderungen über A8 / Polizeiobermeister, A9 / Polizeihauptmeister, A9 / Polizeikommissar, A10 / Polizeioberkommissar, A11 / Polizeihauptkommissar, A11/12 / Polizei-/Kriminalhauptkommissar bis A13 / Erster Polizei-/Kriminalhauptkommissar oder nach mindestens drei Jahren Bewährung im polizeilichen Außendienst ist die Teilnahme am Auswahlverfahren für den Laufbahnabschnitt II möglich. (Der Zugang zur Kriminalpolizei erfolgt ausschließlich über das Studium an der Akademie der Polizei.)

Es folgen:
2 Jahre Studium an der Hochschule der Polizei mit abschließender Laufbahnprüfung II. Nach der bestandenen Laufbahnprüfung II bekleiden Sie die Besoldungsstufe A9 und den Dienstgrad des Polizei-/Kriminalkommissars. Anschließend ist nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ein Aufstieg über A10 / Polizei-/Kriminaloberkommissar, A11/12 / Polizei-/Kriminalhauptkommissar bis A13 / Erster Polizei-/Kriminalhauptkommissar möglich.

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten:
Nach 4 Jahren Bewährung im Laufbahnabschnitt II ist die Teilnahme am Auswahlverfahren für den Laufbahnabschnitt III möglich.
Es folgen 2 Jahre Studium:

  • ein Jahr an einer Polizeischule/Akademie
  • ein Jahr an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster/Hiltrup
  • Abschluss mit der Laufbahnprüfung III („Master of Public Administration – Police Management“).

Im Laufbahnabschnitt III nehmen Sie leitende Tätigkeiten in verschiedenen Verwendungen und Dienststellen wahr. Nach erfolgreichem Abschluss der Laufbahnprüfung III beginnen Sie mit dem Dienstgrad des Polizeirates/Kriminalrates (Besoldungsstufe A 13) und haben die Möglichkeit des Aufstieges bis zum Leitenden Polizeidirektor/Kriminaldirektor (Besoldungsstufe B4).

Zurüückbutton