Nele Achten

"Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Öffentlichen Recht"

Nele Achten

Nele Achten arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Frau Prof. Dr. Kristin Pfeffer (Öffentliches Recht: Verfassungs- und Europarecht, Polizeirecht und Datenschutzrecht).

Sie studierte Rechtswissenschaften mit einem Schwerpunkt im Internationalen und Europäischen Recht an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und der Goethe Universität Frankfurt a.M.. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen (2012) arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Genf. Sie hat einen LL.M. von der Geneva Academy of International Humanitarian Law and Human Rights (2014)erworben und legte ihr zweites juristisches Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen ab (2016).

Ihre Stationen im Referendariat absolvierte Sie unter anderem bei Eurojust in Den Haag, der Deutschen Botschaft in Kolumbien und dem Büro von Amnesty International in Berlin. Im Rahmen von Praktika konnte sie zudem Erfahrungen mit den Vereinten Nationen sammeln beim Büro der Internationalen Arbeitsorganisation und der UN Völkerrechtskommission.

Seit April 2017 arbeitet sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Akademie der Polizei Hamburg. Sie unterstützt Prof. Dr. Kristin Pfeffer in der Lehre und Forschung und lehrt unter anderem die Vorlesung Ausländer- und Asylrecht und Einführung in die Rechtswissenschaften.