Akademieleiter der finnischen Polizeihochschule zu Gast

Zum Erfahrungsaustausch traf sich eine Delegation der finnischen Polizeihochschule mit dem Leiter der Akademie der Polizei Hamburg.

Akademieleiter der finnischen Polizeihochschule zu Gast

AKL und finnischer Gast

Am 4./5. Februar 2016 war eine hochrangige Delegation der Polizeihochschule Finnlands auf Einladung von Akademieleiter Thomas Model zu Gast an der Akademie der Polizei Hamburg.

Der Direktor der finnischen Hochschule, Dr. Kimmo Himberg, und der Leiter Internationale Beziehungen, Peter Sund, informierten sich im Rahmen ihres zweitägigen Aufenthaltes über verschiedene Bereiche der Akademie. Sie zeigten sich beeindruckt von Europas modernstem Polizeitrainingszentrum, der Hörsaalausstattung im PAZ (Polizeiausbildungszentrum), dem Medienservice samt Filmproduktion und dem attraktiven, gut besuchten Polizeimuseum.

Gemeinsam mit der AK-Leitungsrunde wurden Themen wie Studium und Ausbildung an der Akademie, curriculare Fragen sowie die Nachwuchsgewinnung vor dem Hintergrund des demographischen Wandels erörtert. Dabei ergaben sich große Schnittmengen in den Herausforderungen und Diskussionen.

Der Austausch mit den finnischen Kollegen wird in Kürze fortgeführt.

Gruppenbild