DPM - Unser Team in der Vorrunde

Die Vorrunde der Deutschen Polizeimeisterschaft (DPM) im Volleyball findet vom 08.03.2016 bis zum 09.03.2016 in Hamburg statt.

DPM - Unser Team in der Vorrunde

Ein gelungener Angriff!

Hamburg begrüßt die Teams aus dem Saarland und Sachsen-Anhalt zur Vorrunde zur DPM in der Arena Süderelbe, Neumoorstück 1, 21147 Hamburg-Neugraben.

Als Favorit geht das Herren-Team aus Hamburg in die Qualifikation, die im Turniermodus „jeder gegen jeden“ in Neugraben ausgetragen wird. Die Hamburger belegten den 3. Platz bei der letzten DPM in Nordrheinwestfalen, die Teams aus dem Saarland und Sachsen-Anhalt konnten sich vor 3 Jahren nicht qualifizieren.

Bei den Damen ist eine Favoritenrolle nicht auszumachen. Alle drei Teams hatten sich für die letzten Meisterschaften nicht qualifizieren können, ein kleines Plus könnte jedoch der Heimvorteil der Hamburger sein, die mit vier ehemaligen 1.-Ligaspielerinnen aus Fischbek und Wandsbek antreten.

Die Spiele finden am 8. und am  9.3.2016 jeweils um 09:30, 12:30 und 15:30 Uhr statt.

Die Auslosung der Paarungen ergab am 7.3.2016 folgende Spielpaarungen:

8.3.2016

09:30 Uhr, Herren: Sachsen-Anhalt - Saarland   Ergebnis: 3:2

12:30 Uhr, Damen: Saarland - Hamburg            Ergebnis: 0:3

15:30 Uhr, Herren: Sachsen-Anhalt - Hamburg  Ergebnis: 3:2

9.3.2016

09:30 Uhr, Damen: Sachsen-Anhalt - Hamburg  Ergebnis: 0:3

12:30 Uhr, Herren: Saarland - Hamburg              Ergebnis: 1:3

15:30 Uhr, Damen: Sachsen-Anhalt - Saarland   Ergebnis: 0:3

Die Damenmannschaft aus Hamburg und die Herrenmannschaft aus Sachsen-Anhalt haben sich damit für die Endrunde in Wiesbaden qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch.

Das Team im Überblick