Prof. Dr. phil. Lena Posch

Seit Oktober 2017 ist Frau Prof. Dr. phil. Lena Posch Professorin für Psychologie (Schwerpunkte Rechts- und Sozialpsychologie) an der Akademie der Polizei Hamburg

Prof. Dr. phil. Lena Posch

Frau Prof. Dr. Lena Posch absolvierte ihr Psychologie-Studium an der Universität Bremen (Schwerpunkte: Rechtspsychologie, klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie). Ihre empirische Diplomarbeit verfasste sie zum Thema Anzeigeverhalten von Stalking-Betroffenen (Kooperation mit der Polizei Bremen).

Während der Promotionszeit arbeitete sie als zertifizierte Mediatorin im Strafrecht beim Täter-Opfer-Ausgleich Bremen e.v. und promovierte 2009 zum Thema „Ex-Partner-Stalking in familienrechtlichen Auseinandersetzungen“ an der Universität Bremen.

Von 2009 bis 2010 war sie für 2 Semester als Lecturer an der Griffith University Brisbane, School of Criminology and Criminal Justice tätig und begann 2010 als Projektleiterin einer großangelegten, vom BMBF geförderten Viktimisierungsstudie zu sexuellem Missbrauch und Misshandlung von Kindern sowie sexueller und innerfamiliärer Gewalt und Stalking am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN). Von 2012 bis 2014 war sie in einem fachdidaktischen Projekt zu Selbstorganisation und Lernstrategien an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg tätig.

Frau Prof. Dr. Posch ist Fachpsychologin für Rechtspsychologie (BDB/DGPs) und arbeitet seit 2012 als Sachverständige im Straf- und Familienrecht für das Bremer Institut für Gerichtspsychologie.

Ihre Forschungsinteressen und –gebiete sind v.a.
•    Viktimologie
•    Stalking
•    Sexueller Missbrauch von Kindern
•    Kindesmisshandlung, Reviktimisierung
•    innerfamiliäre Gewalt, sexuelle Gewalt
•    Anzeige- und Hilfesuchverhalten von Betroffenen von Gewaltdelikten


Kontakt
Prof. Dr. Lena Posch
Akademie der Polizei Hamburg
Fachhochschulbereich
Professur für Psychologie
Braamkamp 3b (Raum 303a)
D-22297 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40/4286-24430
E-Mail: lena.posch@polizei-studium.org

Downloads