Polizeipraktikum für Schüler

Ist Polizeivollzugsbeamter/-in Dein Traumberuf? Finde es heraus!

Praktikum für Schüler bei der Polizei Hamburg

 

Unsere Voraussetzungen

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse  und einem Mindestalter von 14 Jahren können zu festgelegten Zeiten ein einwöchiges Praktikum absolvieren, um das Berufsfeld von Polizeibeamten kennen zu lernen.
Wenn Du ein Polizeipraktikum absolvieren möchtest, solltest Du hier selbst überprüfen, ob Du die Einstellungsvoraussetzungen voraussichtlich erfüllen würdest.


Das erwartet Dich

Das Praktikum bei der Polizei Hamburg dauert eine Woche.
Der erste Tag findet in der Einstellungsstelle der Akademie der Polizei Hamburg zusammen mit anderen Praktikanten  statt.  Du erfährst etwas über verschiedene Dienststellen der Polizei Hamburg. Daran schließen sich 4 Tage an einem Polizeikommissariat an. Hier lernst Du  die unterschiedlichen Abteilungen und Aufgabenbereiche der Schutz- und Kriminalpolizei kennen und darfst, wenn möglich, auch in einem Funkstreifenwagen echte Einsätze mitfahren.

Schnuppertage und Praxislerntage bietet die Einstellungsstelle der Polizei Hamburg nicht an.

Ein Praktikum bei der Wasserschutzpolizei ist nur unter besonderen Voraussetzungen möglich.

Praktikumstermine

Für das Jahr 2017 und 2018 sind bereits alle Termine vergeben.

Im kommenden Jahr sind bereits folgende Monate ausgebucht:

  • Januar 2019
  • Juni 2019
  • vom 8. April bis zum 5. Mai

Für weitere Zeiträume im Jahr 2019 nehmen wir jetzt schon Bewerbungen entgegen.

Bewerbung

Bewerbungen um einen Praktikumsplatz übersende bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben (telefonische Erreichbarkeit eines Erziehungsberechtigten erforderlich!)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Bescheinigung der Schule für den Zeitraum des Praktikums und den entsprechenden Versicherungsschutz
  • Angabe von polizeilichen/staatsanwaltlichen  Ermittlungsverfahren!

Um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten wird darum gebeten, eine vollständige Bewerbung möglichst per E-Mail an einstellungsstelle@polizei.hamburg.de zu senden.

Bewerbungen per Post bitten wir ohne Hefter, Folien u.ä. zuzusenden, da diese nicht zurückgesandt werden können.


Bewerbungen sende bitte an folgende Anschrift:

Akademie der Polizei Hamburg
AK 02 Einstellungsstelle
Praktikantenbetreuung
Carl-Cohn-Str. 39
22297 Hamburg

Telefonisch erreichst Du unsere Praktikantenbetreuer unter:
(040) 4286-24072 (Herr Tank)
(040) 4286-24073 (Herr Bublitz)

Bewerbungen mit fehlenden Unterlagen oder anderen Zeiträumen als von uns angeboten, können leider nicht bearbeitet werden!
 

Wurde Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt!  Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Zurüückbutton