Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

77. Jahrestagung der American Society of Criminology

Drei unserer Professorinnen vertraten die Hochschule mit Vorträgen

77. Jahrestagung der American Society of Criminology
© American Society of Criminology

Vom 16.-19.11.2022 nahmen drei Professorinnen unserer Hochschule an der diesjährigen 77. Jahrestagung der American Society of Criminology in Atlanta unter dem Motto „The Future of Criminology“ teil, einer der größten und wichtigsten Fachtagungen dieser Disziplin weltweit. In diesem Jahr lag ein deutlicher Schwerpunkt auf dem Bereich Polizeiforschung, zudem beschäftigten sich viele Beiträge mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie den Einflüssen von regionalen und lokalen Aspekten auf Kriminalität.

Die Vorträge unserer Professorinnen im Detail:

  • Groß, Eva; Häfele, Joachim; Hövermann, Andreas & Messner, Steven: Hate Town. Spotlights on Discriminatory Victimization Experiences and their Consequences in Urban Spaces in Germany.
  • Kemme, Stefanie & Taefi, Anabel. ‘With Great Power Comes Great Responsibility’ – Reflecting the Impact of Academic Training on Police Students.
  • Zähringer, Ulrike & Bruns, Patricia. Economic Crime and Compliance Measures.
77. Jahrestagung der American Society of Criminology
© Polizei Hamburg
77. Jahrestagung der American Society of Criminology
© Polizei Hamburg