Prof. Dr. phil. Julia Clasen

Prof. Dr. phil. Julia Clasen vertritt als Arbeits- und Organisationspsychologin den Bereich Psychologie und Führungslehre an der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg.

Prof. Dr. phil. Julia Clasen

Sie studierte Psychologie und Personalwirtschaftslehre an der Université de Savoie (Frankreich), der Universität Hamburg  sowie der University of Sydney (Australien). Als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Eva Bamberg an der Universität Hamburg lehrte und forschte sie u. a. in Drittmittel geförderten Forschungsprojekten (BMBF) mit Dr. Christine Busch zum Thema Arbeit und Gesundheit.

Prof. Dr. phil. Julia Clasen

Den Schwerpunkt der Projekte bildeten die Entwicklung und Evaluation von Analysemethoden und Interventionen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Anschließend war sie als Professorin für Wirtschaftspsychologie für die Euro-FH, die University of Applied Sciences Europe sowie die EBC-Hochschule in Hamburg tätig.

Prof. Dr. Clasen wurde an der Universität Hamburg über die Entwicklung eines Instruments zur psychischen Gefährdungsanalyse bei  hochqualifizierten, flexiblen Tätigkeiten von Freelancern promoviert.  Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind die Themen Arbeit und Gesundheit, Wirkungen von (flexibler) Arbeit, gesundheitsförderliche Führung  und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sie hat langjährige Praxiserfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung und begleitet Unternehmen als freiberufliche Organisationsberaterin bei Mitarbeiterbefragungen, Gefährdungsanalysen und der Entwicklung, Implementierung und Evaluation von BGM Maßnahmen.