Termine

Hier finden Sie aktuelle Termine und Veranstaltungen

Termine

Ab April 2022: Projekt "Bürgerdialog, St. Pauli-Süd"

Hintergrund:

Die Forschungsstelle beauftragte 2021 eine Studie zur Konfliktdynamik an der Balduintreppe. (https://criminologia.de/2021/12/harte-fronten-drogen-rassismusvorwuerfe-und-ein-legitimationsdefizit-der-polizei). Die Studie kam zu dem Schluss, dass vielfältige und unbearbeitete Konflikte mit der Polizei den Stadtteil beschäftigen. Die mit der Studie beauftragte Wissenschaftlerin, schlug einen Bürgerdialog vor, in dessen Rahmen Polizist:innen und Bürger:innen gemeinsam die Interaktionen und gegenseitigen Wahrnehmungen adressieren und bearbeiten. Polizei und Bürger:innen sollen dabei auf konstruktive Weise für die Konflikte im Stadtteil und die gegenseitigen Sichtweisen sensibilisiert werden.

 

Mit Frau Dr. Maurer haben wir eine erfahrene Wissenschaftlerin mit reicher Expertise in den Themen Reformen des Sicherheitssektors, Demokratisierung der Polizei sowie in der Friedens- und Konfliktforschung mit der Entwicklung dieses Formats betraut. Mit dem geplanten Pilotprojekt geht FOSPOL neue Wege: ein ergebnisoffenes wissenschaftliches Forschungsprojekt, das die beteiligten Akteure einbezieht gibt es bundesweit noch nicht. FOSPOL möchte mit diesem Bürgerdialog auch untersuchen, welche Rolle solche Formate für konstruktive Konfliktbearbeitungen im Stadtraum spielen können. Rückfragen richten Sie bitte an die Leitung von FOSPOL, wir stehen ihnen jederzeit gern mit Informationen zur Verfügung.