Besuch aus Israel

Polizeiattaché Diane Eldad besuchte die Akademie der Polizei Hamburg.

Besuch aus Israel

Am 15. August 2019 besuchte die Direktorin für Internationale polizeiliche Zusammenarbeit in Europa und Polizeiattaché Diane Eldad von der Israelischen Botschaft in Berlin die Akademie der Polizei Hamburg.
Frau Eldad informierte sich vor Ort über das hiesige Ausbildungssystem und aktuelle Herausforderungen, insbesondere im Zuge der ambitionierten Einstellungsoffensive der Polizei Hamburg. Auf dem Programm standen auch Vorstellungsbesuche bei der Leitung des LKA, den Spezialeinheiten/LKA 24 und Polizeipräsident Ralf Martin Meyer. Von Seiten der Akademie der Polizei wird angestrebt, die Zusammenarbeit mit der israelischen Polizei und der Polizeiakademie in Beit Shemesh zu intensivieren. Polizeidirektor Eduard Goldade – AK 20 zieht ein positives Fazit: „Dieses Treffen hat unsere Einrichtungen weiter zusammengeführt, und wir freuen uns auf die engere künftige Kooperation“. Martin Kagel vom International Office der Akademie ist zuversichtlich, dass noch in diesem Jahr eine weitere sicherheitspolitische Studienfahrt von Hamburger Nachwuchskräften nach Israel stattfinden kann.