Akademie der Polizei Hamburg

Sie lesen den Originaltext

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in leichte Sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in leichter Sprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in Gebärdensprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in Gebärdensprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Komm in unser Team - Wir suchen Angestellte im Polizeidienst (AiP)

WerddochAip-B
© Polizei Hamburg


Als Teil der Landesbereitschaftspolizei sind unsere Angestellten im Polizeidienst primär für die Sicherung von gefährdeten Objekten zuständig. Dazu übernehmen sie außerdem Aufgaben im Zentralen Verkehrsordnungsdienst und unterstützen den Polizeivollzug. 

Wir als zuverlässiger und flexibler Arbeitgeber bieten dir einen Job mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Dich erwarten geregelte Dienstzeiten durch planbaren Schichtdienst mit Bezahlung nach Entgeltgruppe EG 5 TV-L, einer Schichtdienstzulage und einer Jahressonderzahlung. Der Dienst erfordert zwingend das Tragen einer Waffe und wird in Uniform, die Dir zur Verfügung gestellt wird, ausgeübt. 30 Tage Urlaub sind dir bei uns garantiert und sechs weitere Urlaubstage kannst du dir dazu „verdienen“.

Außerdem geben wir dir die Möglichkeit der Teilzeit und des Sabbaticals. Zusätzlich haben wir ein vielfältiges und kostenloses Präventionssportangebot

Und dafür suchen wir Dich!

  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung?
  • Du bist belastbar, konfliktfähig, tolerant und weltoffen?
  • Du arbeitest gerne im Team und bist pflichtbewusst? 
  • Du hast eine Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3?
  • Du möchtest das Sicherheitsgefühl in Hamburg unterstützen? 

Dann bewirb dich ab dem 31.03.2023 als Angestellter oder Angestellte im Polizeidienst (AiP)!


So gehts:

1. Bewerbung ausfüllen!

2. Verwaltungseignungstest bestehen.

3. Guten Eindruck beim Vorstellungsgespräch machen!

4. Gesundheitliche Eignung von unserem PÄD bestätigen lassen!

5. unbedenkliche Sicherheitsüberprüfung!

6. Erfolgreich die 12-wöchige Ausbildung absolvieren!


Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer Bewerbung und im Einstellungsverfahren!


Eure Polizei Hamburg