Luise von Rodbertus

Luise von Rodbertus studierte Rechtswissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (1. Staatsexamen).

Luise von Rodbertus

 

Es folgte das Referendariat bei dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht (2. Staatsexamen) mit Schwerpunkt im Öffentlichen Recht und mit der Ausbildungswahlstation im Deutschen Bundestag (Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung), Berlin.

Luise von Rodbertus

In den Jahren 2007 bis 2014 arbeitete Frau von Rodbertus als studentische Mitarbeiterin in der Wirtschaftskanzlei Cornelius & Krage, Kiel.
Nach dem 2. Staatsexamen war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften (Prof. Dr. Christoph Brüning) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig. Dort unterrichte Frau von Rodbertus Studenten verschiedener Fakultäten im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht sowie im Staatsrecht.

Frau Luise von Rodbertus war darüber hinaus langjährige Korrekturassistentin im Öffentlichen Recht für Professoren an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

 
Kontakt:
Luise von Rodbertus
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
an der Professur Prof. Dr. Kristin Pfeffer (Dekanin), Öffentliches Recht
Hochschule in der Akademie der Polizei Hamburg
Forschungsstelle Europäisches und Deutsches Sicherheitsrecht (FEDS)

Carl-Cohn-Straße 39
Block III, Raum EG 8,
D-22297 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40/4286-24451
E-Mail: luise.vonrodbertus@polizei-studium.org