Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Prof. Eike Richter neuer Dekan

Im Dezember 2019 fanden am Fachhochschulbereich der Akademie der Polizei Hamburg zwei wichtige Wahlen statt:

Logo der AK der Polizei Hamburg
© Polizei Hamburg

Die Wahl des Dekans und die Wahl zur Neubesetzung des Fachbereichsrats, dem wesentlichen Gremium für die Selbstverwaltung der Hochschule.

Am 5. Dezember 2019 wählten die Professorinnen und Professoren sowie die Mitglieder des Fachbereichsrats Prof. Eike Richter mit einer klaren Mehrheit von 14 Stimmen zum neuen Dekan. Er löst damit Prof. Dr. Kristin Pfeffer ab, die das Amt seit Herbst 2017 innehatte. Eike Richter, der seit September 2017 an der Hochschule als Professor für Öffentliches Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Digitalisierung und IT-Recht tätig ist, war zuvor schon als Studiendekan für alle Belange im Bereich Studium, Planung und Prüfung zuständig.

Am 12. Dezember 2019 folgte dann die Wahl des Fachbereichsrats. Auch hier gab es personelle Neuerungen: Neben Prof. Dr. Stefanie Kemme und Prof. Dr. Sven Eisenmenger, die im Amt bestätigt wurden, kamen Prof. Dr. Julia Clasen sowie Polizeioberrat Jörn Hintmann und Polizeioberkommissar Thomas Gerhardt neu hinzu. Die Studierenden werden durch Kriminalkommissaranwärterin Hannah Bubert vertreten. Die konstituierende Sitzung des neuen Fachbereichsrats findet am 7. Januar 2020 statt.

Sowohl der neue Dekan als auch die Mitglieder des Fachbereichsrats sind mit erfolgter Wahl im Amt.

Das Wahlergebnis können Sie hier abrufen.