Prof. Dr. Jan-Philipp Rock

Herr RiLG Prof. Dr. iur. Jan-Philipp Rock lehrt und prüft in allen Bereichen des Straf- und Strafverfahrensrechts.

Prof. Dr. Jan-Philipp Rock

 

Im weiteren Hauptamt ist Herr Prof. Dr. Rock als Richter in einer Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hamburg tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Glücksspielrecht, Rechtsfragen der Blockchain-Technologie sowie der Anwendung von Konzepten der „Ökonomischen Analyse des Rechts“ auf das Strafrecht. Aktuell beschäftigt er sich mit der Durchsetzung des deutschen Glücksspielrechts gegenüber illegalen Internetglücksspielanbietern sowie dem strafrechtlichen Schutz von Märkten für Kryptowährungen. 

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsakademie Hamburg (heute: Hamburg School of Business Administration) in den Jahren 1998-2001 und der Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in den Jahren 2001-2006 war Herr Prof. Dr. Rock bis zum Jahr 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg, Institut für Recht der Wirtschaft, bei Prof. Dr. Michael Adams, tätig. Neben der Betreuung der juristischen Ausbildung von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften wirkte er an mehreren Forschungsprojekten zur Regulierung des Glücksspielsektors mit. Nach einem Forschungsaufenthalt als Visiting Scholar an der UC Berkeley, Faculty of Law, wurde Herr Prof. Dr. Rock im Jahr 2012 mit einer Arbeit zur Ökonomischen Analyse des Betrugsstraftatbestands promoviert. Die Arbeit wurde im Jahr 2013 mit dem Promotionspreis der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg zur Förderung herausragenden wissenschaftlichen Nachwuchs ausgezeichnet.

In den Jahren 2012-2013 arbeitete Herr Prof. Dr. Rock als Rechtsanwalt in der Sozietät CMS Hasche Sigle im Fachbereich Gesellschaftsrecht, bevor er im Jahr 2013 als Richter in den höheren Justizdienst der Freien und Hansestadt Hamburg eintrat. Nach Stationen am Amtsgericht Hamburg und als Referent am Justizprüfungsamt des Hanseatischen Oberlandesgerichts wechselte Herr Prof. Dr. Rock im Jahr 2016 in eine Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Hamburg, in der er bis heute tätig ist.

Neben seinen hauptamtlichen Tätigkeiten ist Herr Prof. Dr. Rock ehrenamtliches Mitglied des Justizprüfungsamtes bei dem Hanseatischen Oberlandesgericht, Leiter von Klausurenkursen der Personalstelle für Referendare und ehrenamtlicher Berater der Öffentlichen Rechtsauskunft. Weiterhin ist Herr Prof. Dr. Rock ehrenamtliches Vorstandsmitglied des „Fachverbandes Glücksspielsucht e.V.“ und hält regelmäßig Vorträge zum Glücksspielrecht.

Herr Prof. Dr. Rock leitet das Forschungsprojekt „Internetglücksspiel“ am Fachhochschulbereich.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Jan-Philipp Rock
Richter am Landgericht
Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg
Professur für Strafrecht

Carl-Cohn-Straße 39 (Block III, Raum 1.05)
D-22297 Hamburg
Tel. +49 40/4286-24452
E-Mail: jan-philipp.rock@polizei-studium.org

Downloads